Volvo Recharge

Jedes zweite Auto im Verkauf weist heute eine elektrifizierte Antriebsform auf. Erfahren Sie mehr über die komplett elektrifizierte Fahrzeuglinie mit Mild-Hybriden, Plug-in Hybriden und vollelektrischen Fahrzeugen.

Der Weg in eine klimaneutrale Zukunft

Volvo Recharge

Das Ziel von Volvo ist gesetzt: bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen zu werden. Dieses ambitionierte Ziel findet sich bereits heute in der komplett elektrifizierten Fahrzeuglinie. Mit dem Volvo XC40 P8 hat Volvo auch seinen ersten vollelektrischen SUV. Abhängig von Ihrem individuellen Mobilitätskonzept und der infrastrukturellen Gegebenheiten zu Hause, eigenen sich unterschiedliche Formen der Elektrifizierung.


Vollelektrisch

Manchmal kommt man leise am schnellsten vorwärts, ganz ohne Emissionen und mit geringer Geräuschentwicklung. Der mit einer Hochvoltbatterie ausgestattete und mit zwei Elektromotoren angetriebene XC40 Recharge Pure Electric fährt rein elektrisch und ist purer Fortschritt auf der Strasse. Mit dem XC40 Pure Electric fahren Sie bis zu 418km weit. Sollte die Batterie einmal leer sein und Sie haben es eilig, dann ist der XC40 Pure Electric in nur 40 Minuten mit einer Gleichstrom-Schnellladung (150kw) wieder für 80% geladen.


Plug-in Hybrid

Weniger Benzin, mehr Sinn. In den Recharge Plug-in Hybrid-Fahrzeugen arbeiten ein Elektromotor und ein Verbrennungsmotor zusammen, damit Sie zwischen einem vollelektrischen Modus und einem Hybridmodus auswählen können. So haben Sie während der Fahrt immer die volle Kontrolle und gleichzeitig weniger Emissionen. Mit einem Volvo Plug-in Hybrid fahren Sie bis zu 45-63km (abhängig vom Modell) rein elektrisch. Da Sie im Falle einer leerer Batterie auf den Verbrennungsmotor zurück greifen, sind Sie somit sorglos unterwegs und ist eine Schnellladung nicht erforderlich. So können Sie bequem zum Niedertarif Ihr Fahrzeug über die Nacht aufladen. Das Aufladen der Batterie dauert ca. 3.5 Stunden. 


Mild Hybrid

Volvo's Mild Hybrid-Technologie kombiniert Fahrkomfort und elektrischen Antrieb. Eine 48-Volt-Batterie und ein integrierter Starter-Generator unterstützen den Verbrennungsmotor, um Emissionen zu reduzieren. Diese Verbindung sorgt für ein kraftstoffeffizienteres, gleichmässigeres Fahrerlebnis. Laden ist nicht notwendig: bei jedem Bremsvorgang wird rückgewonnene Bremsenergie in die Batterie zurückgespeist.